Angebote zu "Heinrich" (309 Treffer)

Kategorien

Shops

Heinrich Heine: Französische Maler
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.03.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Französische Maler, Autor: Heinrich Heine, Verlag: Hofenberg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 60, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 229 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Der Maler Heinrich Eberhard (1884-1973)
141,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Maler Heinrich Eberhard war vor dem Zweiten Weltkrieg, nicht zuletzt auch durch seine Zugehörigkeit zum mittlerweile fast schon legendären Hölzelkreis, eine bekannte Stuttgarter Künstlerpersönlichkeit, die heutzutage nahezu in Vergessenheit geraten ist. Heinrich Eberhard prägte jedoch während seiner mehr als sechzig Jahre andauernden künstlerischen Tätigkeit die lokale Kunstszene wesentlich mit. Kennzeichnend für das Gesamt?uvre Eberhards ist ein ungewöhnlicher, parallel stattfindender Stilpluralismus, der von kubistischen Einflüssen bis zu einem expressiven Naturalismus reicht. Das vorliegende Buch zeigt, dass Heinrich Eberhard ein weitaus differenzierterer Künstler war als der Hölzel-Schüler, der sich, wie oft behauptet, zeitlebens nicht von seinem Lehrer lösen konnte. Die 475 zusammengetragenen Ölgemälde sowie ein reiches Konvolut an Zeichnungen, Aquarellen, Glasfenstern und Druckgrafiken waren zum größten Teil bislang nicht zugänglich. Eberhards persönliche Dokumentation der Lehre Adolf Hölzels bietet zudem weitere Einblicke in die Theorien des berühmten Lehrers.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Der Maler Heinrich Eberhard (1884-1973)
173,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Maler Heinrich Eberhard war vor dem Zweiten Weltkrieg, nicht zuletzt auch durch seine Zugehörigkeit zum mittlerweile fast schon legendären Hölzelkreis, eine bekannte Stuttgarter Künstlerpersönlichkeit, die heutzutage nahezu in Vergessenheit geraten ist. Heinrich Eberhard prägte jedoch während seiner mehr als sechzig Jahre andauernden künstlerischen Tätigkeit die lokale Kunstszene wesentlich mit. Kennzeichnend für das Gesamt?uvre Eberhards ist ein ungewöhnlicher, parallel stattfindender Stilpluralismus, der von kubistischen Einflüssen bis zu einem expressiven Naturalismus reicht. Das vorliegende Buch zeigt, dass Heinrich Eberhard ein weitaus differenzierterer Künstler war als der Hölzel-Schüler, der sich, wie oft behauptet, zeitlebens nicht von seinem Lehrer lösen konnte. Die 475 zusammengetragenen Ölgemälde sowie ein reiches Konvolut an Zeichnungen, Aquarellen, Glasfenstern und Druckgrafiken waren zum grössten Teil bislang nicht zugänglich. Eberhards persönliche Dokumentation der Lehre Adolf Hölzels bietet zudem weitere Einblicke in die Theorien des berühmten Lehrers.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Sigalas, Vanessa: Der Maler Heinrich Eberhard (...
138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.06.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Maler Heinrich Eberhard (1884-1973), Titelzusatz: Monografie und Werkverzeichnis der Gemälde, Autor: Sigalas, Vanessa, Verlag: VDG // VDG Weimar - Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Malerei // Kunst // Stuttgart // Kunstgeschichte // Künstler // Künstlerin // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // allgemein // einzelne Künstler // Künstlermonografien, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 570, Abbildungen: 743 Farbabbildungen, Gewicht: 2305 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Der Werwolf von Münster
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1874: Das katholische, vom Kulturkampf zerrissene Münster wird Schauplatz bestialischer Morde. Die preußische Geheimpolizei wittert ihre Chance, den seit Langem verhassten Bischof Brinkmann loszuwerden, da die Verbrechen einen religiösen Hintergrund haben. Der in Münster geborene Geheimpolizist Heinrich Maler wird in seine Heimatstadt zurückgeschickt, um Beweise für eine Beteiligung Brinkmanns 'zu finden'. Die Spuren führen zu einer spiritistischen Gesellschaft. Während die preußische Regierung sich einen erbitterten Kampf mit der Kirche liefert, gerät Maler schließlich selbst ins Visier des Serienmörders.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Der Werwolf von Münster
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1874: Das katholische, vom Kulturkampf zerrissene Münster wird Schauplatz bestialischer Morde. Die preußische Geheimpolizei wittert ihre Chance, den seit Langem verhassten Bischof Brinkmann loszuwerden, da die Verbrechen einen religiösen Hintergrund haben. Der in Münster geborene Geheimpolizist Heinrich Maler wird in seine Heimatstadt zurückgeschickt, um Beweise für eine Beteiligung Brinkmanns 'zu finden'. Die Spuren führen zu einer spiritistischen Gesellschaft. Während die preußische Regierung sich einen erbitterten Kampf mit der Kirche liefert, gerät Maler schließlich selbst ins Visier des Serienmörders.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Der Werwolf von Münster
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1874: Das katholische, vom Kulturkampf zerrissene Münster wird Schauplatz bestialischer Morde. Die preussische Geheimpolizei wittert ihre Chance, den seit Langem verhassten Bischof Brinkmann loszuwerden, da die Verbrechen einen religiösen Hintergrund haben. Der in Münster geborene Geheimpolizist Heinrich Maler wird in seine Heimatstadt zurückgeschickt, um Beweise für eine Beteiligung Brinkmanns 'zu finden'. Die Spuren führen zu einer spiritistischen Gesellschaft. Während die preussische Regierung sich einen erbitterten Kampf mit der Kirche liefert, gerät Maler schliesslich selbst ins Visier des Serienmörders.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Der Werwolf von Münster
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1874: Das katholische, vom Kulturkampf zerrissene Münster wird Schauplatz bestialischer Morde. Die preussische Geheimpolizei wittert ihre Chance, den seit Langem verhassten Bischof Brinkmann loszuwerden, da die Verbrechen einen religiösen Hintergrund haben. Der in Münster geborene Geheimpolizist Heinrich Maler wird in seine Heimatstadt zurückgeschickt, um Beweise für eine Beteiligung Brinkmanns 'zu finden'. Die Spuren führen zu einer spiritistischen Gesellschaft. Während die preussische Regierung sich einen erbitterten Kampf mit der Kirche liefert, gerät Maler schliesslich selbst ins Visier des Serienmörders.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Tiere der Urwelt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Paläontologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ein berühmter Maler urzeitlicher Tiere im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts war der in Putzar (Vorpommern) geborene und später in Berlin lebende Künstler Heinrich Harder (1858-1935). Er schuf zahlreiche Bilder von Fischen, Amphibien, Reptilien, Vögeln und Säugetieren aus der Urzeit für Bücher und Zeitschriften. An Außenfassaden des Berliner Aquariums sind noch heute Darstellungen von Harder zu bewundern. Das reich bebilderte Buch 'Tiere der Urwelt' des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert das Leben und Werk des unvergessenen Künstlers Heinrich Harder.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot